Gedanken für meine Prinzessin
Taufe 04.12.2005
Taufsprüche
Freundschaften
Schutzengel
Nachdenkliches
Wir in Gottes Hand.
Kinder werden nicht gefragt
Wie gut, dass es Oma und Opa gibt!
Wir bauen eine Brücke
10 Gebote
Glaube, noch Zeitgemäß?
Erläuterung zum Gebot 4
Familienkonflikt
Enkel - Großmutter
Mit Kleinkindern philosophieren
Wie können Eltern die Konzentrationsfähigkeit ihre
Wie können Eltern ihren Kindern beim Spracherwerb
Sprache lernen
Erzählen, vorlesen, selber lesen
Bewegung macht Kinder klug
Kinder brauchen Kinder
Soziale Kontakte zwischen Kleinkinder
Was Kinder über Streit und Konfliktlösungen denken
Nur ein Kinderspiel? - oder: Wie Spielen bildet
Vertrautheit fördert und erleichtert den sozialen
Kleinkindforschung und Kleinkindbetreuung
Kreativität der Kinder
Selbstbewusstsein der Kinder stärken
Nachdenkliches
Das Jahr 2006
Kindergedichte
Kindergedichte
Tagebuch eines Kleinkinds 1
Tagebuch eines Kleinkinds 2
Sinnsprüche für Kinder
Halloween
Kindermärchen in Kindergarten und Hort
Abends ein altes Märchen vorlesen - warum nicht:
Martinslieder
Bommel Brummbär und sein Freund Ferdy
Die Fieberelfen
Unser Schnuffi
Frosch Frederiks Geburtstag!
Kinderfragen



Nimm dir Zeit zu träumen.
Das ist der Weg zu den Sternen!



Mein kleiner Enkel lacht mich an,
erobert sich derzeit die Welt.
Zieht jeden Mensch in seinen Bann
und dem Betrachter wohlgefällt.

Dich zu lieben und berühren,
zärtlich küssen, leises Flüstern.
Mit den Fingerspitzen spüren,
bringt mein Omaherz zum Knistern.

Glück erleben, Glück zu sehen,
mein Schatz so fühl' ich mich bei dir.
Liebe wird dich stets umwehen,
DU BIST EIN HIMMELSEGEN MIR!


Zum Schluß des Jahres wünschen wir unser Enkelkind Jamie-Lee:

Dein Herz soll voller:

Liebe, Freude, Hoffnung, Frohsinn und Frieden sein.

Bist du traurig, wünschen wir Dir Frieden,
Frohsinn sei Dir beschieden,
Hoffnung leuchte wie ein Stern,
Trauer sei Dir ewig fern,
Liebe viel und lache gern.



Geh deinen Weg ohne Eile und Hast und suche den Frieden
in dir selbst zu finden.

Wenn es dir möglich ist, versuche den anderen zu verstehen.
Sag ihm die Wahrheit, ruhig und besonnen.
Höre ihm zu, auch wenn er gleichgültig und unwissend ist,
denn auch er hat seine Sorgen.
Egal ob er noch jung und aggressiv,
oder ob er schon alt und müde ist.

Wenn du Dich mit all den anderen vergleichst,
wirst du feststellen, du lebst unter Menschen
die entweder größer oder kleiner, besser oder schlechter sind als du selbst.

Sei stolz auf deinen Erfolg und denke auch an deine Karriere.
Aber bleibe bescheiden, denn das Schicksal kann sich jeder Zeit wenden.
Sei vorsichtig in deinen Geschäften, denn die Welt ist voller List und Tücke.
Aber lass dich trotz allem nicht von deinem Weg ablenken.

Viele Leute reden von hohen Idealen und überall wird Heldenmut angepriesen.
Bleibe du selber und heuchle nicht mit Gefühlen.
Steh der Liebe nicht zynisch gegenüber, denn sie ist das einzige,
was wahr und unvergänglich ist.

Sei dankbar über jedes Jahr das du erleben darfst,
auch wenn mit jedem Tag ein Stück deiner Jugend entschwindet.

Bereite dich auf den Augenblick vor,
an dem etwas unvorhergesehenes in dein Leben tritt,
aber zerstöre dich selbst nicht aus Angst vor der Einsamkeit.
Sei immer so, dass du vor dir selbst bestehen kannst.

Du hast ein Recht auf der Welt zu sein,
genau wie die Blume die blüht und wie ein Stern in der Nacht.
Doch auf dieser Welt lebst du nicht allein,
hast du schon irgendwann einmal darüber nachgedacht?

Darum schließe Frieden mit allen Menschen,
wo immer sie dir auch begegnen.
Ganz gleich was das Leben dir auch an Schwierigkeiten auferlegt.

Meine liebes Enkelkind,
leider können Oma und Opa dieses Jahr nicht zum
Nikolaus kommen, auch wissen wir nicht, ob du diese Karte bekommst, denn wir dürfen nicht kommen.
Auch, wenn du nicht alles verstehst, was Erwachsene
machen, warum man den Kontakt zur den Großeltern
untersagt und wir uns lange nicht mehr sehen sollen, sei fair zu allen und denke immer daran, Oma wird immer für Dich da sein und wird für Dich kämpfen.

Ich hoffe das wir uns bald wieder sehen, dass wünscht sich Oma von Christkind und nur wir beiden, haben die schöne Erinnerungen zusammen, dass kann uns auch kein Erwachsener wegnehmen. Wir haben soviel unternommen, die Erinnerung sind im Herzen und auf Bilder verewigt.

Ein schönen Tag und einen fleißigen Nikolaus wünschen Dir

All dies wünscht Dir, Oma und Opa.


Das Lachen


Das Lachen ist ein leichtes, silbernes Glöckchen,,
das uns ein guter Engel mit auf den Lebensweg gegeben hat.



Gib deinen Kindern einen Gutenachtkuss -
auch wenn sie schon schlafen.



Die Aufzeichnung von Jamie-Lee wurden beendet, werden aber für später, dokumentieren.

Meine kleine Prinzessin

Stellvertretend für meine Prinzessin




Kontakt